Yoga Kurse

1. Yoga und Feldenkrais am Morgen

(keine Vorkenntnisse nötig)

Mittwochvormittag:
8 x von 8.15 – 10.00 Uhr
10.10. – 05.12.2018
Kursgebühr: 120€

Kursleiterinnen:
Anne Baur, Feldenkraispädagogin
Evi Wenninger, Yogalehrerin

Kursort: Feldenkraispraxis Anne Baur
Augsburger Str. 3
86637 Wertingen

Die Feldenkrais Methode ist ein wunderbarer Ansatz, mit achtsam und bewusst ausgeführten Bewegungen die eigenen Möglichkeiten des Körpers zu erforschen. Sie führen zu erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration und sind eine gute Vorbereitung, um uns den speziellen Übungen (asanas) im Hatha – Yoga zu nähern.

Beide Wege (Yoga und Feldenkrais) leben von der eigenen Bewusstwerdung des Körpers und rücken die persönliche Entwicklung zu mehr Lebendigkeit und Kreativität in den Mittelpunkt unseres Lebens.

2. Yogakurse am Abend

Mittwochabend: (keine Vorkenntnisse nötig)
8 x von 20.00 – 21.30 Uhr
10.10. – 05.12.2018
Kursgebühr: 120€

Donnerstagabend: (nur für Fortgeschrittene)
8 x 20.00 – 21.30 Uhr
11.10. – 06.12.2018
Kursgebühr: 120€

Kursleiterin (für beide Kurse): Evi Wenninger
Kursort (für beide Kurse): Rabeta

Anmeldung für alle Yogakurse, auch für Yoga und Feldenkrais:
Evi Wenninger
Telefon: 08274 928 399
E-Mail: info@yoga-life.de

Seit 18 Jahren unterrichte ich Hatha-Yoga mit dem Schwerpunkt „Yoga der Energie“. Atemachtsamkeit und Meditation, Interesse am eigenen Körper und seinen Reaktionen auf das eigene Leben, aber auch Leichtigkeit und Freude an Bewegung und Bewegungsabläufen, bilden einen Schwerpunkt in meinem Unterricht.

Seit vielen Jahren besuche ich die Fortbildungsreihe „Yoga und Feldenkrais“ bei Ingrid Wiltschek und Helge Hoenen in Tübingen und konnte so die Indrajala-Yoga-Lizenz für meine Kurse erwerben.
Was versteht man unter „Indrajala Yoga“?

Ingrid Wiltschek schreibt dazu:

„Im Indrajala Yoga fließen westliche Erkenntnisse und Methoden der Körperarbeit mit dem historischen Schatz des östlichen Yoga zusammen und bilden ein harmonisches Ganzes.“

Die Lebensphilosophie, die dahinter steht, beschreibt Ingrid Wiltschek folgendermaßen:

Achtsam üben und leben bedeutet, mit unserer Aufmerksamkeit bei allem zu sein, was wir tun. Es ist eine Fähigkeit, die wir entwickeln können, indem wir Bewegungen und Veränderungen ebenso wie auch das Inne-Halten und Still-Werden so bewusst wie möglich ausführen und auf die Botschaften unseres Körpers und Geistes achten. …

Fließend, im Fluss sein und Neues zulassen – das kennzeichnet sowohl unsere Yogapraxis, in der viele Bewegungen fließend ausgeführt werden, als auch die Einstellung dem Leben gegenüber, das sich ständig wandelt und Umdenken und Flexibilität von uns fordert.

Individuell üben besagt, dass unsere Praxis an den jeweiligen Voraussetzungen und Bedürfnissen von uns selbst und an den von uns Lernenden orientiert ist. …“

3 – teilige Yogaseminarreihe am Samstag mit Petra und Evi

zum Thema: ICH – ACHTSAMKEIT : einem Burnout vorbeugen“

Termine:
03.Februar 2018
16.Juni 2018
13.Oktober 2018

Von 14.00 – 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Yoga und Heilpraxis im Schloss Tapfheim
Gebühr: 55€ / Seminar

Bei Teilnahme an allen drei Veranstaltungen eines Jahres erhalten Sie 15 € Ermäßigung auf das dritte Seminar.
Die Seminare können auch einzeln besucht werden.

Weitere Informationen: Webseite
Petra Zerle
Kloster-Reichenau-Ring 12
86660 Tapfheim

Über uns:

Evi Wenninger
1975 Ausbildung zur Reformhausfachverkäuferin, selbstständig tätig in Donauwörth und Stuttgart
1990 erste Kontakte zu Yoga
1997-2011 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY / EYU
2002 Fachfortbildung in „Yoga der Energie“ bei Helga Walter
2001-2011 Meditations- und Fachausbildung in „bakti yoga“ bei Margret Distelbarth
Seit 2010 Fachfortbildung „Yoga u. Feldenkrais“ bei Ingrid Wiltschek u. Helga Hoenen
Seit 1999 selbstständige Yogalehrerin in Wertingen

Petra Zerle, Jahrgang 1960
2008-2012 Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU an der Yogaschule Tübingen
seit 2007 Fachfortbildung Yoga u. Feldenkrais bei Ingrid Wiltschek und Helga Hoenen
2013 Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, Internationales Forum für ganzheitliche Psychotherapie e.V., Gilching
Mai 2014 Eröffnung eigener Yoga- und Praxisräume in Schloss Tapfheim

4. Yoga für Schwangere:

Die fließenden Yogaübungen helfen der werdenden Mutter, den neuen Anforderungen ihres Körpers gerecht zu werden und sich innerlich ganz auf ihr Kind einzustellen. Die Übungen sind leicht zu erlernen, auch für Frauen, die noch keine Erfahrung mit Yoga haben.

Termine auf Anfrage
08274/ 928 399 oder per E-Mail: info@yoga-life.de

5. Yoga Einzelstunden:

Mit einer ganz persönlich aufgebauten Yogastunde kann ich auf die Bedürfnisse des Einzelnen in seiner momentanen Lebenssituation eingehen und ihn unterstützen.

Termine auf Anfrage
08274/ 928 399 oder per E-Mail: info@yoga-life.de